Themen

Die Vereine SUKRG e.V. und die Kreisgruppe Rhön-Grabfeld des VLAB sind wichtige und kompetente Mitgestalter in unserer Region geworden, die sich der Verantwortung stellen, wieder einen originären Natur-, Arten- und Landschaftsschutz voranzubringen.

Die Rhön als eine der wertvollsten Mittelgebirgslandschaften in Bayern und auch das vorgelagerte Rhön-Grabfeld mit seiner flachwelligen, abwechslungsreichen, sanftgeschwungenen Hügellandschaft hat viele, besonders schützens- und fördernswerte Aspekte. Wir haben bei uns in der Rhön und im Rhön-Grabfeld eine außergewöhnlich reiche Ausstattung mit historischen Kulturlandschaftselementen, die es zu erhalten gilt.

Unsere abwechslungsreiche Kulturlandschaft bietet Raum für eine unglaubliche Artenvielfalt, auch an streng geschützten Tiere. Der bei uns vorhandene Artenreichtum ist beeindruckend. Der Rotmilan, die Wiesenweihe, der Schwarzstorch und viele weitere, seltene Greifvögel und andere Vogelarten sind bei uns beheimatet. Auch können wir bei uns zu den Vogelzugzeiten viele seltene und schöne Rast- und Zugvögel sehen.

Stacks Image 647
Unser gemeinnütziger Verein:

Fördert demokratische Mitwirkung und informiert bzgl. energiepolitischen Projekten im Landkreis Rhön-Grabfeld.

Beteiligt sich an Artenschutzprojekten, z.B. für den Rotmilan.

Fördert den Natur-, Arten- und Landschaftsschutz.

Stacks Image 443
Setzt sich für die Erhaltung unserer wertvollen Kulturlandschaft und des Kulturerbes ein, um Gesundheit, Erholung und Lebensqualität zu fördern.

Unterstützt eine vernünftige Energiepolitik, die den Menschen, unsere Natur, die Tierarten und die Landschaft nachhaltig und ausreichend schützt.


Unsere Lebensvielfalt und unsere natürlichen Ressourcen zu erhalten dient unserer Daseinsvorsorge. Wälder und Kulturlandschaften besitzen einen Eigenwert und sind nicht beliebig belastbar. Sie wirken landschaftsprägend und vermitteln dem Menschen unbewusst wichtige Grundbedürfnisse: Schutz, Heimatgefühl und Identität. Das Fest soll die Menschen im Landkreis anregen unsere Wald-, Kulturlandschaften und Gewässer zu bewahren, natürliche Lebensräume zu schützen und zu erweitern, naturverträglich zu handeln und zu wirtschaften und die Artenvielfalt zu erhalten.